versicherungsshop

werner nasebandt


> startseite > über mich > produkte > aktuell > kontakt > impressum
[ Der Unterschied machts ]

Die Unterschiede der einzelnen Vertriebsformen

Wichtige Information: Seit dem 22.Mai 2007 müssen alle in der Versicherungsbranche tätigen, selbständigen Vermittler über die IHK registriert sein und beim ersten Kundenkontakt die gesetzlich vorgeschriebenen Erstinformationen aushändigen. Dies wurde vom Gesetzgeber vorgeschrieben, damit jeder Verbraucher am Anfang eines Gespräches weiss, welchen Status der Gesprächspartner hat und ob er von diesem eine unabhängige oder eine einseitige Beratung erwarten kann.

In der Vergangenheit haben viele - vor allem grosse Finanzvertriebe - den Eindruck erweckt, sie seien unabhängig. Diese Aussage muss nun dem Kunden schriftlich und verbindlich ausge- händigt werden. Die gemachten Angaben können unter www.vermittlerregister.info überprüft werden. Einfach unter dem Punkt “Suche” den Namen des gewünschten Vermittlers eingeben. .

Der Versicherungsvertreter (auch Einfirmenvertreter oder gebundener Vertreter genannt)

Wie der Name schon sagt, ist ein Versicherungsvertreter Vertreter einer Gesellschaft, deren Interessen er zu vertreten hat. Er muss die Produkte verkaufen, die ihm seine Gesellschaft an die Hand gibt. Obwohl viele Vertreter durchaus gewillt sind, kundenorientiert zu arbeiten, lässt sich dies auf Grund Produktionsdrucks und Umsatzvorgaben seines Versicherungsunternehmen oft nicht in die Tat umsetzen.

Zu den Einfirmenvertretern gehören auch die meisten Mitarbeiter von Finanzvertrieben (sog. Strukturvertriebe). Es werden sehr oft Bezeichnungen wie Vermögensberater, Wirtschaftsberater o.ä. verwendet. Auch hier lohnt sich ein Blick ins Vermittlerregister www.vermittlerregister.info allemal um die gemachten Angaben zu überprüfen.

Ebenfalls unter diese Rubrik fallen die sogenannten Mehrfachvertreter. Diese haben. Vereinbarungen mit einigen wenigen Versicherern und können deswegen eine etwas größere Produktpalette anbieten.

Versicherungsmakler

Der Versicherungsmakler unterscheidet sich in der Arbeitsweise grundlegend von einem Vertreter. Versicherungsmakler sind von Versicherern unabhängige Vermittler, die vom Gesetzgeber die Verpflichtung haben, ausschließlich die Interessen Ihrer Kunden zu vertreten. Eine weitere Verpflichtung ist eine umfassende Marktkenntnis, da Versicherungsmakler i.d.R. für Ihre Produktempfehlung auch Produkte ausländischer Versicherer berücksichtigen müssen. Ein Versicherungsmakler hat Zugriff auf nahezu alle zugelassenen Versicherer. Aus den jeweiligen Tarifen der einzelnen Gesellschaften sucht der Versicherungsmakler auf Grund der Vorgaben und Risikoverhältnisse seiner Kunden den optimalen, passenden Schutz aus. Der Kunde kann den Versicherungsmakler auch mit der Betreuung und Optimierung bestehender Verträge beauftragen. Somit ist nicht immer ein Neuabschluss notwendig.

Versicherungsberater

Versicherungsberater haben i.d.R. nur eine beratenden Tätigkeit. Eine konkrete Produktvermittlung wird nicht geleistet, kann aber vereinbart werden. Versicherungsberater arbeiten auf Honorarbasis. Das bedeutet, dass die Kunden die Beratungstätigkeit in Rechnung gestellt bekommen und direkt an den Berater bezahlen müssen. Dies kann auf Stundenbasis, mit Festpreisen oder auch erfolgsabhängig geschehen.

Im Gegensatz zu Honorarberatern erhalten die anderen Vertriebsformen für ihre Vermittlungs- tätigkeit eine Provision, bzw. Courtage, die Bestandteil der Versicherungsprämie ist und direkt vom Versicherer bezahlt wird.

weitere Vertriebsformen

Es gibt Versicherungsgesellschaften, die überwiegend mit nebenberuflichen Vertretern arbeiten. Auch Banken, Autohäuser oder Kaufhausketten bieten gerne Versicherungen an. Zu beachten ist hierbei, dass diese Vermittler zum Teil über keine qualifizierte Ausbildung verfügen und teilweise lediglich Verkaufsschulungen über die Produkte der Gesellschaften erhalten haben. Wenn man bedenkt, dass es nicht selten um die Absicherung existenzbedrohender Risiken geht, ein nicht zu unterschätzendes Risiko.

  Rufen Sie an   07162.2622730

Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr und   Do 16.00-18.00 Uhr

e-mail an uns >
zurück